Tag Archive Wellküren

Sie streiten, bis das Hackbrett qualmt

Die Geschwister Well begeistern mit ihrer Familienaufstellung beim Theaterfestival (Schwäbische Zeitung vom 5.8.2013) ISNY So stark hat man die Geschwister Well schon seit Jahren nicht gesehen. Die Biermösl Blosn waren hervorragend, auch die Wellküren hatten in der Region viele gute Auftritte. Aber gemeinsam legen die drei Brüder und drei Schwestern noch eins drauf, wie sie am Sonntag im ausverkauften Zelt der […]

Kammerspiel-Gastspiel in Fürth

Fürth. Der entzündete Gedanke unserer Mutter. Sie musste vor einigen Wochen mit ihren 93 Jahren am Herz operiert werden und es war fraglich, ob sie überhaupt wieder so richtig auf die Beine kommt, ganz zu schweigen von einem Bühnenauftritt. Unser Gastspiel in Fürth war in dieser ganzen Zeit das Ziel, die einzig wirksame Reha-Maßnahme. Und […]

Die Sache mit dem Schürhaken

(Fürther Nachrichten vom 28.06.2013) Die Sache mit dem Schürhaken  „Fein sein, beinander bleibn“: Die Geschwister Well sind zurück im Stadttheater Ein Hausmusikabend der Geschwister Well ist so beschaulich wie eine Achterbahnfahrt mit doppelter Geschwindigkeit. Ähnlich rasant geht es zu beim Gastspiel der Münchner Kammerspiele mit dem Well’schen Programm „Fein sein, beinander bleibn“ im Stadttheater. Zwischen Stubnmusik und […]

Volkstanz im Hofbräuhaus

Volkstanz in den Mai – wir waren dabei! Die Well Buam spielen ja jetzt schon traditionell jedes Jahr zum Maitanz im Hofbräuhaus auf. Heuer haben wir auch mitgemischt. Zum erstem mal haben sich also auch „die Madln“ innerhalb der Familie ihre „Bavarian Dancefloor Reife“ erspielt. Von der Stubenmusi zur Tanzlmusi! Es war ein harter Weg, […]

Geschwister Well Stuttgarter Zeitung – Weil’s is wia’s is, is wia’s is

(Geschwister Well Stuttgarter Zeitung vom 19. April 2013) Kleinkunst Heute beginnt das Stuttgarter Kabarettfestival. Am Sonntag treten deshalb die Geschwister Well im Theaterhaus auf. Zwei Biografien erzählen das Wirken der männlichen Well-Geschwister, die sich bis vor kurzem Biermösl Blosn nannten. Von Mirko Weber München – Helmut Eckl, längst im reiferen Pensionsalter, aber immer noch amtierender […]

Well-Brüder Buchbesprechung auf Bayern2

Well-Brüder Buchbesprechung – gehört am 12. April in den Bayern2 Radiospitzen: Tokio, Kapstadt, Hausen lauten drei exemplarische Stationen einer Karriere, die Christoph und Michael Well nun in einem reich bebilderten Roadbook nacherzählen – oder besser: nacherzählen lassen. Als Autoren haben sie zahlreiche prominente Wegbegleiter und Zeitzeugen gewonnen, von Gerhard Polt bis Gerhard Schröder, von Konstantin Wecker […]

Illustre Gäste auf der Bühne

Illustre Gäste auf der Bühne: Nach 49 Abenden mit unserem Stück “Fein sein, beinander bleibn” an den Münchner Kammerspielen und am Berliner Ensemble, wird es Zeit, dass wir uns Mal bei unseren Auftritts-Gästen bedanken. Mittlerweile haben wir eine beeindruckende Besucherliste. Allen voran natürlich Gerhard Polt und Maria Peschek. Die beiden haben uns (und unserer Mutter)  […]