Aktuelles

Unregelmäßige Tagebuch-Einträge über Neues, Erlebtes und für uns Bemerkenswertes

Alle Tagebucheinträge lesen
  • Leidkultur – wir haben uns des Themas mal angenommen …

    Leidkultur_Vorschau

    Bevor AfD und Pegida mit ihrer völkischen Interpretation die digitalen Stammtische regieren … hier unsere Interpretation der Leitkultur. Mittlerweile die dritte Nachpressung. Wir hätten nie gedacht, dass der Tod so viele Freunde hat.

  • Auszeichnung: A Scheene Leich ist Bayern 2 Favorit

    A scheene Leich ist Bayern 2 Favorit

    A scheene Leich ist Bayern 2 Favorit Hatten wir ja nicht gedacht, dass unsere „Lieder vom Tod“ so lebendig werden: Bayern 2 hat uns jetzt die Auszeichnung „FAVOR!T“ verliehen, ein Ehrentitel, den wir gerne annehmen. Hier kann man auch lesen, warum.

  • Unsere neue CD zum Reinhören!

    Hier könnt ihr alle Titel unserer neuen CD "A scheene Leich" anspielen

    A scheene Leich zum Reinhören. Damit ihr unsere wunderschöne neue Black Box nicht als black box kaufen müsst, gibt’s jetzt auch die Möglichkeit zum Reinhören. Bestellen könnt ihr die CD hier bei uns. Und ab 30.10. könnt ihr sie auch downloaden bei itunes, amazon und so.

Pressestimmen

Aktuelle Kritiken, Interviews und Berichte

Alle Pressemeldungen zeigen
  • Lieder vom Tod

    CD Rezenzion "A scheene Leich" im Straubinger TagblattA scheene Leich Lieder vom Tod mit den Geschwistern Well und Gerhard Polt Seit gestern ist sie offiziell im Handel – die neue CD der Geschwister Well „A scheene Leich“. Passend zum Herbst und kurz vor Allerheiligen widmen die Geschwister Well ihre neue CD „A scheene Leich“ dem Tod. Mit [...]

  • CD-Tipp auf hr2-Kultur: A scheene Leich

    CD-Tipp auf hr2-KulturCD-Tipp Geschwister Well: A scheene Leich Ganz in Schwarz kommt die neue CD der Geschwister Well daher, und das hat ihren Grund. Denn dieses Album widmet sich einem Thema, dass jeder Mensch am liebsten weit von sich schiebt, solange er nicht selbst betroffen ist. Den Tod. Die schönsten Beerdigungslieder, angesammelt [...]

  • Geschwister Well beim Rheingau Musik Festival 2015

    „Man könnte süchtig werden nach solchem Kabarett und solchen Instrumental-Künstlern und Künstlerinnen und nach der bayrischen Mundart. Mit dem Bi-Ba-Butzemann verabschiedeten sich die Well-Geschwister unter lang anhaltendem Applaus – ein exzellenter Abend beim Rheingau Musik-Festival 2015, der nicht so leicht in Vergessenheit gerät.“ Gesamten Artikel [...]

Galerie

Fotos von Auftritten, Proben zum Anschauen. Pressebilder zum Runterladen gibt's unter Downloads.

Weitere Galerien ansehen