145 Antworten zu “Gästebuch”

  1. Bernd Zöttl 1. Januar 2017 um 21:03 #

    Servus Stofferl Well,

    gerade habe ich die Sendung über Landshut gesehen und es war seit langem wieder ein vernünftiger Beitrag über meine Stadt. Gratulation und vielen Dank dafür,

    Bernd Zöttl

  2. Weiß Ferdl 18. Juni 2016 um 10:33 #

    Schade, daß die Wellküren nicht in Lustenau dabei sein konnten. Wir haben uns so drauf gefreut. Wünschen Ihnen aber von dieser Stelle aus Gute Besserung !

    Gut, daß wir uns das „Männerprogramm“ trotzdem angeschaut haben. Ihr ward schon „alleine“ so genial, daß es zusammen mit den Mädels bestimmt der „Hammer“ wird.
    Wir müssen Euch unbedingt nochmal sehen. Danke für den schönen Abend.
    Ferdl und Renate aus Weißensberg.

  3. Marlies Loferer 5. Juni 2016 um 13:33 #

    Danke für den wunderschönen und lustigen Abend gestern in Flintsbach. Hatten vorher schon mal die Wellküren in Nußdorf angeschaut ….. ist scho a Zeitl her…. erste Sahne!!. Ihr seids einfach Spitze , des liegt in de Gene. Einfach genial . Wir kommen gerne wieder wenns mal im Gai seids. Marlies und Theo aus Neubeuern

  4. Robert Pfeiler 28. März 2016 um 20:03 #

    Ihr seits ja need nach Augschburg kemma! Aber in dees kloine Schmarotzer-Städle „Gerschthofen“ schoo!!! A SAUEREI Wirkli!!! Und i und mei Bekannte, mir san seit ewig Freunde der Wells und ham aber koine Karta mehr bekomme für Gerschtofen!!! Es war unglaublich schwierig, die Telefon-Bestellnummer war den ganzen Tag total blockiert!!! Man kann auch sagen des windige Gerschthofen und ihr schieche Stadthalle war total überfordert!!!! Des nächschte mal kommt´s bitte nach AUGSCHBURG!!!

    Und Stofferl: Mei i wollt Die mal Fragen, wo lernt ma die Knopfharmonika so schee?

    Beschte Grüßle
    Vom Robbi!

  5. Ina Weininger 25. Februar 2016 um 21:04 #

    Mia dangan eich füa den grandiosn Obnd im Lustpielhaus. Ausschaun, Gsangl und Musi – da Wahnsinn. Mia gfrein uns scho aufs nachste moi.

  6. Thomas Ritter 30. Januar 2016 um 11:55 #

    Es war gestern ein wunderschöner Abend mit Euch in Stein. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen. Liebe Grüße aus Bad Endorf.

  7. Petra Hofbauer 30. Januar 2016 um 10:18 #

    Ich hoffe ihr kommt nächstes jahr wieder nach stein 😀
    alert(„SIE HABEN EINEN VIRUS BITTE SCHALTEN SIE DEN COMPUTER AUS“)

Schreibe einen Kommentar