Tag Archive GESCHWISTER WELL

Unsere neue CD zum Reinhören!

A scheene Leich zum Reinhören. Damit ihr unsere wunderschöne neue Black Box nicht als black box kaufen müsst, gibt’s jetzt auch die Möglichkeit zum Reinhören. Bestellen könnt ihr die CD hier bei uns. Und ab 30.10. könnt ihr sie auch downloaden bei itunes, amazon und so.

Lieder vom Tod

A scheene Leich Lieder vom Tod mit den Geschwistern Well und Gerhard Polt Seit gestern ist sie offiziell im Handel – die neue CD der Geschwister Well „A scheene Leich“. Passend zum Herbst und kurz vor Allerheiligen widmen die Geschwister Well ihre neue CD „A scheene Leich“ dem Tod. Mit dabei: Gerhard Polt als „Grabredner“. […]

„A scheene Leich“ ist da!

Jetzt ist sie raus, unsere neue CD „A scheene Leich“. Bairische Lieder vom Tod von uns, Grabreden von Gerhard Polt. Da ist wenigstens nicht ganz Schluss mit lustig. Aber schön traurig ist unser bisher schwärzestes Werk schon geworden. Genau richtig also für den Herbst, den Nebel, Allerheiligen… Hier zeigen wir euch, wie sie aussieht. Und […]

CD-Tipp auf hr2-Kultur: A scheene Leich

CD-Tipp Geschwister Well: A scheene Leich Ganz in Schwarz kommt die neue CD der Geschwister Well daher, und das hat ihren Grund. Denn dieses Album widmet sich einem Thema, dass jeder Mensch am liebsten weit von sich schiebt, solange er nicht selbst betroffen ist. Den Tod. Die schönsten Beerdigungslieder, angesammelt im Laufe eines langen Musikantenlebens. […]

Tollhaus Karlsruhe – Am Anfang war das Nasenbluten

Am Anfang war das Nasenbluten Zweieinhalb Stunden Volksmusik mit Witz: Geschwister Well im Tollhaus Karlsruhe „So an volkstümlichen Scheiß hätt‘ uns der Papa bei beibrachte“, kann man es von der Bühne hören. Gemeint ist damit die Musik von Hansi Hinterseer, die hier für ein ganzes Genre steht, mit dem die Geschwister Well nichts zu tun […]

Die Geschwister Well: Sie lieben und sie tratzen sich

Erding – Die Geschwister Well gastierten mit ihrem Musik-Kabarett in der Stadthalle. Das Publikum genoss einen kurzweiligen Abend mit viel Musik und Geschichten aus einer Großfamilie. Witzeln, granteln und sich versöhnen: Die Geschwister Well unterhielten das Publikum bestens mit ihrer „Familienaufstellung auf Volksmusikalisch“. Sechs der 15 Well-Geschwister verwandelten am Donnerstag die „saugemütliche“ Stadthalle, wie Moni […]

„Derniere“ in den Münchner Kammerspielen

Nach zweieinhalb Jahren und  54 Vorstellungen in den Münchner Kammerspielen hieß es am 2. Juni zum letzten Mal „Fein sein, beinander bleibn“. Johan Simons schrieb uns dazu kürzlich diesen Brief: „ich wollte Euch gerne mitteilen, dass wir am Montag, den 2. Juni zum letzten Mal FEIN SEIN, BEINANDER BLEIBN in München spielen werden. Viele Leute […]

Stofferl strawanzt durch Straubing

Stofferl Wells Bayern – Strawanzen in Straubing Bayerisches Fernsehen Donnerstag, 29.05.2014 19:45 bis 20:15 Uhr   Stofferl schwingt sich mal wieder auf seine alte BMW, packt einen Haufen  Instrumente in den Beiwagen und geht … strawanzen durch Bayern. Dieses Mal nach Osten – ins niederbayerische Straubing im fruchtbaren Gäuboden. In der schönen Altstadt ist er wie […]